Logo_Glen-Goldberg_weiss

Innovation

Wie kommt das Neue in die Welt? Wie bewegt man sich aus dem eigenen „Circle of Competence“ heraus, in dem wir die Dinge tausendmal so und nicht anders gemacht haben? Was bedeutet es, die Weisheit der Gefühle zu nutzen? Wie schafft man ein Umfeld, in dem quergedacht werden kann? Was bringt mein Team in den „Flow“?

Für die Zusammenarbeit im 21. Jahrhundert sind Intuition und Emotion stark in den Fokus gerückt. New Work brachte einige Perspektiv- und Haltungswechsel.

Gefragt ist nicht nur das Denken des Homo Oeconomicus. Es braucht ebenso den Freiraum für Pioniere, die sich mutig ins Neuland und manchmal auch ins Abseits bewegen. Dann ist Fehlertoleranz wichtig und die Möglichkeit, die Route anzupassen.

Glen Goldberg berät bei der Frage, wie innovative Anteile in der Unternehmenskultur gestärkt werden können.

Und entwickelt seit fast 20 Jahren Seminare, Kreativitätsworkshops und Ideenwerkstätten, in denen gezielt an Themen oder Produktentwicklungen gearbeitet wird. Auch Design Thinking wird dabei als Methode eingesetzt.